Quarkbuletten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Topfen (mager)
  • 1 Ei (Klasse M)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 50 g Semmelbrösel
  • 20 g Faschierte getrocknete Paradeiser
  • 1 Prise Thymian (getrocknet)
  • Olivenöl bzw. Butterschmalz zum Braten

1. Magerquark mit Ei , Pfeffer, Knoblauch, Salz und ein kleines bisschen Muskatnuss durchrühren. Semmelbrösel, getrocknete Paradeiser und Thymian einrühren und die Menge 20 min ausquellen.

2. Die Menge zu 8 Fleischlaberl formen und bei mittlerer Hitze in ausreichend Olivenöl beziehungsweise Butterschmalz von jeder Seite 4 min rösten.

Nährwerte

Fett in g: 20

Kohlenhydrate in g: 25

Dauer der Zubereitung

20 min

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quarkbuletten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche