Quarkbrötchen I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Weizenmehl
  • 30 g Germ
  • 250 ml Milch (lauwarm)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 200 g Topfen (mager)
  • 80 g Butter (oder Margarine)
  • 1 Ei
  • Salz
  • 1 Eidotter
  • 2 EL Milch

Weizenmehl in eine geeignete Schüssel sieben, in die Mitte eine Grube drücken; Germ in lauwarmer Milch zerrinnen lassen und mit Zucker in die Grube Form und mit ein wenig Mehl von dem Rand zu einem Dampfl zubereiten. Die Schüssel zudecken und das Dampfl an einem warmen Ort aufgehen.

Magerquark, Butter oder evtl. Leichtbutter, Ei und ein kleines bisschen Salz dazugeben, das Ganze gut durcharbeiten und gehen, bis er sich verdoppelt hat. Als nächstes auf auf einem bemehlten Brett zu einer Rolle formen und diese in 24 Teile zerschneiden. Die Stückchen zu Kugeln formen und auf ein gefettetes Blech setzen.

Eidotter mit Milch verquirlen und die Kugeln damit bestreichen.

Bei 200 °C in etwa 25 Min. in der Mitte des aufgeheizten Backofens backen. **

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Quarkbrötchen I

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 07.05.2015 um 09:39 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche