Quappe Gebraten In Tomatencreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Aalquappe
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Butter
  • 3 Paradeiser
  • 250 ml süsses Schlagobers
  • 250 ml Weisswein
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke) (Pulver)
  • 80 g Speck (durchwachsen)
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Mehl

Den Fisch in Stückchen schneiden und mit Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer würzen. Zwiebelwürfel in Butter glasig weichdünsten. Würfel von 2 Paradeiser und 1/2 Tasse Wasser dazugeben, alles zusammen gut durchkochen und durch ein Sieb rühren. Restliche Paradeiser häuten, entkernen und in kleine Stückchen schneiden. Schlagobers und Wein zur Tomatenmasse Form und alles zusammen aufwallen lassen. Mit angerührten Stärkepuder binden. Tomatenstückchen dazugeben. Die abgetropften Fischstücke in Mehl auf die andere Seite drehen und in ausgebratenem Speckfett und Öl von beiden Seiten in fünf bis sechs min braun rösten. Die Fischstücke in der Tomatencreme zu Tisch bringen. Abgetropfte Speckwürferl darüber Streuen. Dazu passen kleine geröstete Erdäpfeln und Blattsalat.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quappe Gebraten In Tomatencreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche