Putobuco Mit Minzgremolata

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Putenoberkeulen mit Knochen (6 Scheibchen)
  • 3 Karotten
  • 3 Stangensellerie
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 6 EL Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen (eventuell mehr)
  • 3 Paradeiser (vollreif)
  • 75 ml Marsala
  • 75 ml Weisswein
  • 300 ml Kalbsfond, bzw. klare Suppe
  • 2 Zitronen, Bio
  • 0.5 Bund Minze
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Mehl

Die Putenoberkeulen von dem Händler auf der Säge in 2 cm dicke Scheibchen schneiden.

Karotten und Sellerie reinigen und würfelig schneiden. Zwiebel schälen und würfelig schneiden.

Öl in einem Bräter erhitzen. Putenscheiben mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und im Mehl auf die andere Seite drehen. Von jeder Seite in heissem Fett goldbraun rösten, dann herausnehmen. Zwiebeln, Sellerie, Karotten und 2 Knoblauchzehen in den Bräter Form und unter Rühren 3 min farblos anschwitzen.

Ganze Paradeiser hinzfügen, kurz anschwitzen und mit dem Marsala, Weisswein und Kalbsfond auffüllen. Die Fleischscheiben wiederholt in den Bräter Form, aufwallen lassen und das Ganze bei 200 °C für zirka 40 Min. im Herd dünsten.

In der Zwischenzeit die Zitronen abspülen, die Schale abraspeln. Minze von den Stielen zupfen und klein hacken. Restlichen Knoblauch klein hacken.

Alles mischen und mit ein wenig Salz, Pfeffer und einem Spritzer Olivenöl würzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putobuco Mit Minzgremolata

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche