Puter nach mexikanischer Bauern-Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Puterreste, gebraten / gekocht (oder Puter aus Dose); bis ein Viertel mehr
  • Butter
  • 1 Tasse Champignons
  • 0.5 Tasse Abalone (Dose, sonst Krabbenfleisch)
  • 1 Paprika aus dem Glas
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Paprika
  • 5 Eiklar
  • 1 Prise Glutamat

Geschnittenes Puterfleisch in ausgebutterte, flammfeste Backschüssel legen, geschnittene Champignons, Abalone und Paprika darübergeben. Etwas Pilzwasser oder evtl. Saft von den Abalonen über alles zusammen tröpfeln, mit Salz würzen und mit Paprika würzen. Schnee mit Glutamat mischen, über das Gericht ziehen, mit Teigblättchen abdecken oder evtl. mit dem Pfannenmesser glätten und in der Röhre bei 250 °C überbacken.

Notfalls mit Folie bedecken. Dazu ganz nach Lust und Laune Toast beziehungsweise gebackene Erdäpfeln (Pommes frites) anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Puter nach mexikanischer Bauern-Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche