Putenstreifen auf Blattsalat mit Mango und Orangen-Senf-Dressing

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Salat:

  • 200 g Blattsalat (gemischt)
  • 1 Stk Mango
  • 1 Stk Granatapfel
  • 2 Stk Zwiebeln (rote)
  • 350 g Putenschnitzel (oder Hühnerschnitzel)

Für das Dressing:

Für Putenstreifen auf Blattsalat zunächst den Salat verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Die Granatapfelkerne aus der Schale lösen, die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein und in dünne Scheiben schneiden.

Die Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden und die Zutaten für das Dressing verrühren. Die Putenschnitzel waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden und mit frisch gemahlenem Salz und Pfeffer würzen.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin bei starker Hitze rundherum ca. 3 Minuten braten. Alle vorbereiteten Salatzutaten mit dem Orangen-Senf-Dressing mischen, auf Tellern anrichten, die Putenstreifen darauf legen und servieren.

Tipp

Wer gerne etwas milde Schärfe mag, verwendet für das Dressing ein scharfes Mango Chutney. Die Putenstreifen auf Blattsalat kann man warm oder kalt genießen. Somit kann man sie schon super am Vortag vorbereiten und am nächsten Tag mit frischem Salat und Dressing genießen. Toll ist auch ein Joghurtdressing darüber.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
15 24 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Putenstreifen auf Blattsalat mit Mango und Orangen-Senf-Dressing

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche