Putenspiesschen mit Erdnussauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 EL Paprika (edelsüss)
  • 300 g Putenschnitzel
  • 1 Stk. Ingwer, walnussgross
  • 2 Jungzwiebel
  • 3 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 ml Hühnersuppe
  • 2 EL Erdnusscreme; aus dem Glas
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Zitrone (unbehandelt)

Das Putenfleisch von beiden Seiten mit mit Paprikapulver einreiben. In kleine, höchstens 1 cm große Würfel schneiden und auf 12 kleine, geölte Spiesschen stecken.

Den Ingwer abschälen und klein hacken (auch: Ingwer aus der Dose verwenden). Die Frühlingszwiebeln reinigen und abspülen, in feine Ringe schneiden.

In einer Bratpfanne das Öl erhitzen. Die Putenspiesschen darin von jeder Seite in etwa 2 Min. rösten. Leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, aus der Bratpfanne nehmen und abgedeckt warm halten.

Im Bratfett die weissen und hellgrünen Zwiebelringe sowie den Ingwer unter Rühren andünsten. Die klare Suppe aufgießen und zum Kochen bringen. Die Erdnusscreme untermengen, die Sauce etwa 1 min herzhaft leicht wallen. Die Erdnuss- sauce mit Pfeffer, Cayennepfeffer, Salz, etwa 1 El Saft einer Zitrone und ein klein bisschen abgeriebener Zitronenschale nachwürzen.

Die Putenspiesschen mit der Sauce anrichten, die dunkelgrünen Zwiebelringe aufstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenspiesschen mit Erdnussauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche