Putenspiesschen In Erdnuss-Chilibutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Putenbrust
  • 100 g Erdnüsse
  • 1 Chilischote (frisch)
  • 50 g Ingwer (frisch)
  • 200 g Sojabohnen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Schalotte
  • 1 Bund Koriander (frisch)
  • 500 ml Geflügelbrühe
  • 60 ml Sake (Reiswein)
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 50 g Butter (kalt, gewürfelt)
  • Erdnussöl
  • 5 Spice-Gewürz
  • Chili-Gewürz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Holzspiesse

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Das Putenfleisch abschneiden, aufspiessen und mit ein kleines bisschen Pfeffer, Salz, Chili-Gewürz und 5-Spice-Gewürz würzen.

Für die Sauce Ingwer, Chili, Knoblauch und Schalotte kleinschneiden und in einem Topf mit Erdnussöl anschwitzen. Später die Erdnüsse hinzfügen und mitrösten. Später die Erdnüsse hinzfügen und mitrösten. Mit klare Suppe löschen.

Den Reiswein und ein kleines bisschen gehackten Koriander dazugeben. Alles um 1/3 kochen und durch ein Sieb passieren. Danach die Sauce mit den Butterwürfeln und einem Teil des gehackten Korianders fertigstellen.

Den Zwiebellauch in Rollen schneiden und mit den Sojabohnen in einer Bratpfanne mit Erdnussöl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Unter die Sojabohnen noch ein klein bisschen Koriander Form.

In einer Bratpfanne die Fleischspiesse von beiden Seiten kurz anbraten und sie später mit der Erdnuss-Chilibuttersauce und den Sojabohnen anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenspiesschen In Erdnuss-Chilibutter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche