Putenschnitzel mit Gemüsereis und Dill-Senf-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 500 g Putenschnitzel
  • 1 1/2 Tassen Reis
  • 3 Tassen Wasser
  • 100 g Sommergemüse
  • 1 Grosse Zwiebel
  • Etwas Öl (zum Anrösten der Zwiebel)
  • 1 Becher Creme Fraiche (natur)
  • 2 Becher Wasser
  • 3 EL Senf
  • 1 1/2 EL Dill
  • Etwas Salz
  • Pfeffer

Für Putenschnitzel mit Gemüsereis Öl erhitzen und klein geschnittene Zwiebel darin anrösten bis sie goldbraun sind.

Die gesalzenen und gepfefferten Putenschnitzel darauf legen und von beiden Seiten braten.

Für den Gemüsereis Reis und Gemüse in einen Topf geben. Wasser beifügen und aufkochen.

Auf kleiner Flamme köcheln lassen bis das Wasser verdunstet ist. Salzen und Butter beifügen. Gemüsereis gut umrühren.

Für die Dill-Senf-Sauce Creme fraiche in einem Topf mit Wasser mischen, Senf und Dill beimengen.

Die Putenschnitzel mit Gemüsereis und Dill-Senf-Sauce auf Tellern anrichten und servieren.

Tipp

Putenschnitzel mit Gemüsereis sind auch ohne Dill-Senf-Sauce überaus schmackhaft und schnell zubereitet. Für den Gemüsereis kann man jedes andere Gemüse nach Belieben und Saison verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare5

Putenschnitzel mit Gemüsereis und Dill-Senf-Sauce

  1. Jacky75
    Jacky75 kommentierte am 29.08.2016 um 03:21 Uhr

    Ich brauche das Rezept erst gar nicht nach dieser Anleitung Nachkochen!Wenn ich auf schon gold- braune Zwiebeln erst die Schnitzel lege um sie anzufragen, sind die Zwiebeln anschließend schwarz!!

    Antworten
  2. rickerl
    rickerl kommentierte am 11.10.2015 um 11:02 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 08.03.2015 um 06:51 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 08.01.2015 um 17:11 Uhr

    Klingt gut!

    Antworten
  5. koema
    koema kommentierte am 09.02.2014 um 19:56 Uhr

    Für die Sauce kann man auch Weißwein statt Wasser nehmen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche