Putenschnitzel in Kartoffelhülle, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Putenschnitzel ss ca. 200 g
  • (oder 4 Hähnchenbrustfilets ss etwa 100 g)
  • 2 Grosse, erkaltete gekochte, geschälte Erdäpfel
  • 50 g Fein gewürfelten Räucherspeck
  • 1 Kleine, fein gehackte Schalotte
  • 1 Kleine, fein gehackte Zwiebel
  • 100 g Gehobelten Emmentaler
  • 2 Dotter und
  • 2 EL Süsses Schlagobers, verkleppert
  • 2 EL Petersilie (feingehackt)
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat (Pulver)
  • Leichtbutter

Eine Gratinform gut mit Butter ausstreichen und das Backrohr auf 200 Grad vorwärmen. Speck in einer Bratpfanne auslassen, Zwiebel und Schalotte da- rin 5 min anbraten und Pfanneninhalt mit möglichst wenig Fett in eine geeignete Schüssel Form.

Geflügelschnitzel rundherum mit Pfeffer würzen, mit Salz würzen, im Restfett beid- seitig jeweils 3 min scharf anbraten und aneinander in die Gratinform legen.

gekochte, geschälte Erdäpfel abschälen, fein raffeln, mit gehobeltem Käse, Eisahne und Petersilie zu der Zwiebel - Speck - Menge Form, vermengen, dabei mit den Gewürzen pikant nachwürzen und mit der Menge die Fleischscheiben lückenlos bedecken.

Das Gericht nun im Backrohr 30 Min. überbacken und dann in der geben auf der Stelle heiß zu Tisch bringen.

Zuspeisen : ausreichend grüner Blattsalat Getränk : gut gekühltes Pils

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Putenschnitzel in Kartoffelhülle, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche