Putenschmorbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Putenoberkeule ohne Knochen; etwa 900g
  • Salz
  • Pfefffer; frisch a.d. Mühle
  • 2 Teelöffel Rosmarinnadeln (frisch)
  • 150 g Kalbsbrät; bzw. eine ungebrühte Kalbsbratwurst
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 750 g Karotten
  • 1 EL Butterschmalz
  • 250 ml Hühnersuppe
  • 4 Lorbeerblätter

Putenfleisch abbrausen und abtrocknen. Zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie ein wenig flachklopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Rosmarin klein hacken und mit dem Kalbsbrät mischen. Das Putenfleisch damit bestreichen. Den Braten von der kurzen Seite her zusammenrollen und mit Spagat zusammenbinden. Die Gemüsezwiebel abziehen und grob würfeln. Karotten abschälen und würfeln. Den Putenbraten in einem Bräter ringsherum im heissen Butterschmalz braun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel- und Möhrenwürfel hinzfügen und kurz mitdünsten. Hühnersuppe und Lorbeerblätter hinzfügen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C , Umluft 170 °C , Gas Stufe 3 ungefähr 30 Min. abgedeckt dünsten. Im offenen Kochtopf noch mal ungefähr 30 Min. dünsten, bis der Braten eine goldbraune Kruste hat. Pro Einheit ungefähr

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenschmorbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche