Putensauerbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Bund Suppengrün
  • 2 Zwiebel
  • 250 ml Weinessig
  • 2 Zitronen (Scheiben)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 8 Wacholderbeeren
  • 5 Pfefferkörner
  • Salz
  • 1 Putenrollbraten (ca. 800g)
  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • 2 Karotten
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 Porree (Stange)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Ein köstliches Erdbeerrezept!

Suppengemüse reinigen, abspülen und zerschneiden.

Eine Zwiebel abschälen und in Ringe schneiden. Diese dann mit dem Suppengrün in eine ausreichend große Schüssel Form.

Essig mit 3/4 Liter Wasser, Zitronenscheibchen und Gewürzen hinzufügen, den Rollbraten einfüllen und bei geschlossenem Deckel 2-3 Tage an einem abkühlen Ort durchziehen.

Als nächstes aus der Marinade nehmen und gut trocken reiben.

Die Marinade durch ein Sieb gießen und 3/8 Liter davon abmessen.

Das Fleisch und die restliche geschälte und geviertelte Zwiebel in heissem Fett rundum anbraten. nach und nach die Marinade dazugeben und den Braten zirka 60 min lang dünsten.

Die geputzten Karotten sowie die Petersilienwurzel in kleine Stifte sowie den Porree in Ringe schneiden und alles zusammen 15 min vor Ende der Garzeit zu dem Fleisch Form und mitschmoren.

Die Sauce mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und getrennt anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putensauerbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche