Putenrouladen mit Sprossenfuellung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 4 Grosse Dünne Putenschnitzel a 150 g
  • 4 Grosse Chinakohlblätter
  • 3 EL Wasser
  • 200 g Sojabohnensprossen
  • 60 g Sonnenblumenkerne
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • 70 g Doppelrahmfrischkäse mit
  • Kräutern
  • 1 Ei
  • 250 ml Paradeiser (passiert)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Für die Familie: Mikrowellenrezept

Für Gemüsemuffel ist hier die knackige Zuspeise im Fleisch versteckt und als Sauce getarnt. Die Pute wird dadurch saftiger und in der Mikrowelle außergewöhnlich zart.

Die Putenschnitzel flachklopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Chinakohlblätter abspülen, mit Wasser in einer zugedeckten Mikrowellenform bei 600 Watt 3 Min. vorgaren. Darauf die Blätter auf die Grösse der Schnitzel abschneiden, die dicken Blattrippen flachschneiden. Die Blätter auf die Schnitzel legen. Die Sprossen gut abschwemmen, abrinnen, grobhacken und mit den Sonnenblumenkernen, dem Kräuterfrischkäse und dem verquirlten Ei vermengen. Die Menge mit Kräutersalz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Füllung auf die Chinakohlblätter Form und die Putenschnitzel zu Rouladen formen. Evtl. Mit Zahnstochern feststecken. Die passierten Paradeiser in das Mikrowellengefäss Form, würzen und die Rouladen einfüllen. Abdecken und bei 600 Watt 20 Min. gardünsten.

anbraten, ein wenig klare Suppe aufgießen, zugedecktin ungefähr 40 Min. gardünsten. Passierte Paradeiser kurz vorher dazugeben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenrouladen mit Sprossenfuellung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche