Putenrouladen mit Rucola und Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Putenschnitzel (je 150g)
  • 100 g Paradeiser (getrocknet, in Öl)
  • 80 g Rucola
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Öl [zum Teil Tomatenöl]
  • 200 ml Geflügelfond
  • 125 ml Weisswein
  • 100 g Sahneschmelzkäse
  • 2 Teelöffel Zitronen (Saft)

Die Schnitzel zwischen zwei Lagen Folie plattieren. Paradeiser abrinnen und in Streifchen schneiden. Raukeblätter einmal diagonal durchschneiden.

Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen, je 3/4 der Paradeiser und der Rucola darauf gleichmäßig verteilen. Die Seiten einwickeln und das Fleisch zu Rouladen zusammenrollen. Mit Holzspiesschen zusammenstecken und im heissen Öl rundum braun anbraten.

Geflügelfond und Weisswein vermengen und nach und nach zu den Rouladen gießen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 20-25 Min. gardünsten.

Rouladen aus dem Bratensud nehmen. Käse in die Sauce rühren und bei mittlerer Hitze zerrinnen lassen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone würzen. Restliche Rucola und Tomatenstreifen in die Sauce Form und zu den Rouladen zu Tisch bringen.

Dazu passt Baguette.

Notizen: Unbedingt mehr Sauce herstellen!!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenrouladen mit Rucola und Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche