Putenrouladen El Haquim

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Putenrouladen
  • 1 sm Paprika
  • 2 Schalotten
  • 1 lg Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 4 Schöne Blätter Mini-Romana Blattsalat
  • 1 Zitrone
  • Wasser
  • 4 Paradeiser (getrocknet, in Öl)
  • 4 Thymian
  • Sambal Ölek
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 Karotte
  • 2 Stangensellerie
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 4 Holzstäbchen
  • Öl (zum Braten)
  • 1 EL Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • Farfalle

Rouladen innen mit Salz würzen, dünn mit Sambal bestreichen. Schaloten abschälen, halbieren, der Länge nach in Streifchen schneiden, gleiches mit der Knoblauchzehe. Paprika, halbieren, abspülen, Kerne raus, ebenfalls der Länge nach in Streifchen schneiden. 4 Paradeiser aus dem Öl nehmen, abrinnen. Auf jede Roulade, eine halbe Schalotte und zirka ein Viertel Knoblauchzehe in Spänen diagonal gleichmäßig verteilen. Je eine Öltomate darauflegen, = einen Paprikastreifen und eine Zweig Thymian als "Drehachse".

Aufwickeln, mit Holzstäbchen gemeinsam Stecken. Zitrone ausdrücken, Saft mit in etwa einem ein Viertel Liter Wasser verdünnen. Sellerie reinigen, diagonal in Streifchen schneiden, Karotte würfelig schneiden, Zwiebel würfelig schneiden.

Restliche Paprika in Würfel schneiden.

In einer tiefen Bratpfanne Öl erhitzen, Rouladen rundherum anbräunen. Kurz herausnehmen, Gemüse und Zwiebel anrösten, Paradeismark zum Schluss kurz mitschmoren, mit Pfeffer würzen, mit Salz würzen. Rouladen ein weiteres Mal zum Gemüse Form, mit der Hälfte des Zitronenwassers löschen, Deckel darauf, Temperatur auf leichtes schmurgeln reduzieren. Rouladen ein-zweimal auf die andere Seite drehen, Flüssigkeit gelegentlich dazufügen. Garzeit so 1 Stunde +/- (hab nicht auf die Uhr geguckt, war jedenfalls nicht trocken).

In der Zwischenzeit:

Pro Nase eine grosszügige Handvoll Farfalle machen. Salatblätter abspülen, zwischen Küchenpapier abtrocknen.

Auf flache Teller jeweils ein Salatblatt, darauf jeweils eine Roulade Form.

Schmorsauce mit ein kleines bisschen Wasser verlängern, mit Pfeffer und Salz nachwürzen, einen EL Sauerrahm bzw. Crème fraiche unterrühren.

Einheit Farfalle je Teller, Sauce auf die Pasta. Dazu gut gekühlten Rose. Moslems kriegen "Gänsewein" ;-).

Mir wars schmackhaft

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenrouladen El Haquim

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche