Putenrollbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Putenrollbraten das Netz vom fertigen Rollbraten entfernen und das Fleisch vorsichtig aufrollen. Die Innenseite mit Senf bestreichen, salzen und pfeffern. Den Braten wieder einrollen und mit Küchenschnur binden. Außen ebenfalls mit Senf bestreichen und würzen.

Den Braten in einem Bräter in Butterschmalz rundum scharf anbraten, mit Wein und etwas Suppe untergießen. Grob geschnittene Zwiebel, geschälte und angedrückte Knoblauchzehen sowie Majoran, Rosmarin, Lorbeerblätter, Wacholderbeeren und Pfefferkörner beigeben. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 1 1/2 Stunden braten. Öfters übergießen sowie eventuell Suppe nachgießen.

Das Fleisch herausnehmen und rasten lassen. Den Saft durch ein Sieb passieren und eventuell mit etwas Püreepulver binden (man kann auch eine rohe Kartoffel einreiben und verkochen lassen).

Den Putenrollbraten aufschneiden und mit Beilage servieren.

Tipp

Als Beilage zum Putenrollbraten passen Reis, Semmel- bzw. Serviettenknödel oder Nudeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 0

Kommentare7

Putenrollbraten

  1. rudi1
    rudi1 kommentierte am 31.05.2015 um 12:31 Uhr

    super gut !

    Antworten
  2. sarnig
    sarnig kommentierte am 08.05.2015 um 08:04 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. ressl
    ressl kommentierte am 20.03.2015 um 09:11 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Cookies
    Cookies kommentierte am 28.02.2015 um 12:11 Uhr

    Schon gespeichert :-)

    Antworten
  5. minikatze
    minikatze kommentierte am 30.01.2015 um 06:19 Uhr

    Super!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche