Putenrollbraten mit Pfifferlingskruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Putenrollbraten
  • 250 g Eierschwammerln
  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • 100 g Geriebener Käse: z.B. Emmentaler
  • 2 Zwiebel
  • 2 Eier
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 2 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 EL Butter
  • 0.5 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Putenrollbraten mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und in heissem Butterschmalz rundum braun anbraten. Etwas Wasser aufgießen und bei mittlerer Hitze etwa 45 Min. schmorenlassen.

Zwiebel und Speck fein würfelig schneiden und in Buter hellbraun anbraten. Geputzte Eierschwammerln ebenfalls kleinhacken und bei starker Temperatur mitbratenlassen. Die Mischung mitPfeffer, Muskatnuss, Salz würzen und ein kleines bisschen abkühlenlassen.

Petersilie hacken, gemeinsam mit Eiern, Semmelbrösel und geriebenem Käse zur Menge Form und durchrühren. Den gegarten Rollbraten aus dem Braten-Fond nehmen, auf eine Feuerfeste Platte Form und mit der Pilzmasse einhüllen. Diese dabei gut fest drücken. Im aufgeheizten Herd bei 220 Grad etwa 20 Min. backen.

In der Zwischenzeit Braten-Fond aufwallen lassen, ein klein bisschen Wasser aufgießen. Maizena (Maisstärke) in ein klein bisschen kaltem Wasser anrühren und die Soße damit binden. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Dazu passt: Petersilienkartoffeln und Preiselbeeren, grüne Salat beziehungsweise Bohnen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenrollbraten mit Pfifferlingskruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche