Putenröllchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Putenschnitzel à 50 g, dünn geschnitten
  • 0.5 Knoblauchzehe, fein zerdrückt
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 8 Scheiben Parmaschinken (dünn geschnitten)
  • 8 Scheiben Käse, z.B. Emmentaler, dün geschnitten
  • 2 Eier
  • 2 EL Mehl
  • 80 g Semmelbrösel
  • Pflanzenfett (zum Ausbacken)

Die Putenschnitzel gleichmässig klopfen. Knoblauch mit Senf und Salz vermengen und die Schnitzel damit dünn bestreichen. Die Eier verquirlen und ebenso wie das Mehl und die Semmelbrösel in je einen tiefen Teller füllen. Die Putenschnitzel mit je 1 Scheibe Schinken und Käse belegen, zusammenrollen und mit einem Holzspiesschen verschließen. Die Rollen dann im Mehl auf die andere Seite drehen, leicht abklopfen, dann in die verrührten Eier und den Semmelbröseln wälzen. Die Panier fest glatt drücken. Die Rollen dann im heissen Pflanzenfett von allen Seiten goldgelb rösten beziehungsweise im Frittierfett bei 180 °C in 10-12 Min. knusprig zu Ende backen.

Dazu passt ein erfrischender Rohkostsalat mit Gemüse der Saison.

Buchtipp: Die große Teubner Küchenpraxis Christian Teubner Eur 99, 00 Isbn

2/10/17/index. Html

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenröllchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche