Putenröllchen mit Gemüsegratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 sm Putenschnitzel (á 75g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Teelöffel Pesto
  • 1 Bund Basilikum
  • 100 g Gouda (mittelalt)
  • 20 g Butterschmalz
  • 125 ml Hühnersuppe ((Instant))
  • 125 ml Weisswein
  • 100 ml Schlagobers
  • 3 EL Sossenbinder; Ca.-Masse

Für Das Gratin:

  • 600 g Erdäpfeln
  • 600 g Kohlrabi; 2 Stück
  • 300 g Karotten
  • 100 g Gouda (mittelalt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Schlagobers
  • 150 g Sauerrahm

1. Als erstes für das Gratin Erdäpfeln, Kohlrabi und Karotten abspülen, von der Schale befreien und in sehr schmale Scheibchen hobeln bzw. schneiden.

2. Eine Gratinform dünn einfetten. Käse fein raspeln, Erdapfel-, Kohlrabi- und Möhrenscheiben sowie zwei Drittel des Käses in die geben schichten. Salzen, mit Pfeffer würzen.

3. Schlagobers und Sauerrahm durchrühren, würzen. Darübergiessen. Mit restlichem Käse überstreuen. Bei 200 °C in etwa 50 min backen.

4. Fleisch abspülen, abtrocknen. Würzen. Jeweils mit einem TL Pesto

bestreichen. Basilikum abspülen, abtrocknen. Blättchen abzupfen.

zwei Drittel davon auf das Fleisch Form. Käse fein in Würfel schneiden, auf die Schnitzel gleichmäßig verteilen. Fest zusammenrollen, zustecken.

5. Putenröllchen im heissen Fett anbraten. klare Suppe und Wein zugiessen. Zugedeckt

ca. 12 min dünsten.

6. Putenröllchen herausnehmen, warm stellen. Schlagobers in den Schmorfond gießen,

zum Kochen bringen. Binden, nachwürzen. Restliches Basilikum klein schneiden, hinzufügen. Alles anrichten. Nach Lust und Laune mit Basilikum und Kerbel garnieren.

Eiklar : 58 Gramm

Jörg Weinkauf

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenröllchen mit Gemüsegratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche