Putenröllchen Auf Kohl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln
  • Salz
  • 1000 g Kohl
  • 200 ml Milch
  • 1 Eidotter
  • 40 g Paradeiser (getrocknet, ohne Öl)
  • 125 g Mozzarella
  • Frisch geriebene Muskat, Pfeff
  • 2 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 1 Becher Tomatenragout (mit Stücken, 400 g Ew)
  • 1 Teelöffel Kümmelsaat
  • 400 g Geräucherte Putenbrust (12 Scheibchen)

1. Die Erdäpfeln von der Schale befreien und 20 Min. in Salzwasser gar machen. Den Kohl reinigen, vierteln, in fingerdicken Streifchen von dem Stiel schneiden und 5 Min. in viel kochend heissem Salzwasser gardünsten. Wasser abschütten, Kohl abschrecken, abrinnen.

2. Die Milch erhitzen und die gekochten Erdäpfeln durch die Kartoffelpresse hineindrücken. Eidotter mixen und unterziehen. Getrocknete Paradeiser und Mozzarella würfeln, Paradeiser und die Hälfte von dem Mozzarella unter die Kartoffelmassse rühren. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.

3. Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Das Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen, Zwiebeln darin glasig weichdünsten. Kohl, klare Suppe und Tomatenragout dazugeben und aufwallen lassen. Mit Kümmel, Salz und Pfeffer würzen und 10 min bei geschlossenem Deckel machen. In eine Gratinform (2 Liter Inhalt) Form.

4. Auf jede Putenbrustscheibe 1 El Kartoffel-Masse Form, zusammenrollen und auf den Kohl setzen. Mit Aluminiumfolie bedecken und im heissen Backrohr 15 min bei 200 °C (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten backen.

5. Die Folie entfernen und den übrigen Mozzarella auf den Auflauf streuen. Weitere 10 min backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenröllchen Auf Kohl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche