Putenragout mit Äpfeln und Stangensellerie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Putenbrustfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 1 Zitrone
  • 3 Äpfel (á 150g)
  • 200 g Stangensellerie
  • 20 g Butterschmalz
  • 400 ml Cidre
  • 4 EL Crème fraîche
  • 4 EL Saucenbinder
  • 2 EL Senf
  • 0.5 Bund Thymian (frisch)

Putenbrust spülen, tockentupfen und in 2cm große Würfel schneiden.

Mit den Gewürzen und der abgeriebenen Schale der Zitrone mischen.

Äpfel abschälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Äpfel in schmale Spalten schneiden und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Stangensellerie reinigen, abspülen und in 1/2cm dicke Scheibchen schneiden.

Butterschmalz und Stangensellerie in eine mikrowellengeeignete Form Form und mit Mikrowellenfolie bedecken. Bei 600W 7 min gardünsten.

Putenfleisch hinzufügen. Abgedeckt bei 600W 5 Min. gardünsten.

Apfelschnitze einrühren. Cidre hinzufügen. Abgedeckt bei 600 W 4 min gardünsten. Crème fraîche, Saucenbinder und Senf durchrühren und unter das Putenragout vermengen. Weiter 6 mni bei 600 W gardünsten. Abschmecken.

Thymian abspülen und tocken tupfen. Blättchen abzupfen und über das Ragout streuen.

Dazu passt Gemüsereis.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenragout mit Äpfeln und Stangensellerie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche