Putenpfanne mit Äpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 20 g Ingwerwurzel, frische
  • 1 lg Pfefferschote, rote
  • 8 EL Sojasosse
  • 4 EL Sherry
  • 500 g Putenbrust
  • 1 Bund Stangensellerie
  • 500 g Äpfel
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 3 EL Öl
  • 250 ml Geflügelfond (Glas)
  • 4 EL Chilisosse, süß-pikante
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • Salz
  • 50 g Erdnusskerne

Den Ingwer abschälen und klein hacken. Die Pfefferschote abspülen, entkernen und in Streifchen schneiden. Beides mit Sojasosse und Sherry durchrühren. Das Fleisch in Streifchen schneiden und 1 Stunden einmarinieren.

Den Sellerie abspülen, reinigen und in Streifchen schneiden, das innere Grün zur Seite legen. Die Äpfel abspülen, abschälen, vierteln, entkernen, in dicke Scheibchen schneiden und mit Saft einer Zitrone beträufeln.

Das Fleisch abrinnen, die Marinade auffangen. Das Fleisch in sehr heissem Öl unter Rühren auf 3 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 12 kurz anbraten und herausnehmen. Sellerie im Bratfett andünsten und mit Fond und Chilisosse aufgiessen und 5 min auf 1 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 5-6 dünsten.

Die Äpfel einrühren und weitere 3 Min. gardünsten. Die Maizena (Maisstärke) mit der Marinade durchrühren, zufügen. Einmal zum Kochen bringen, dann das Fleisch einrühren und 2 Min. ziehen. Mit Salz nachwürzen und mit Erdnüssen und Selleriegrün bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenpfanne mit Äpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche