Putenleber Mit Thymian-Äpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Erdäpfeln
  • 250 g Karotten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 600 g Putenleber (frisch oder evtl. Tk)
  • 2 EL Mehl (circa)
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 3 Stiele Thymian, frisch oder evtl.
  • 0.5 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 2 md Äpfel
  • 1 EL Zitronen (Saft, circa)
  • 2 EL Öl

1. Erdäpfeln und Karotten abschälen, abspülen und kleinschneiden. In Salzwasser 20 Min. machen.

2. Leber abspülen und abtrocknen (Tk-Leber entfrosten). Evtl. Dicke Stückchen flacher schneiden. Leber in Mehl auf die andere Seite drehen, überschüssiges abklopfen. Lauchzwiebeln reinigen, abspülen und in Ringe schneiden.

3. Thymian abspülen, abzupfen. Äpfel abspülen und, z. B. mit einem Apfelausstecher, entkernen. In Ringe bzw. Spalten schneiden. Mit Saft einer Zitrone beträufeln.

4. 1 El oel erhitzen. Leber darin von jeder Seite 2-3 min rösten, mit Salz und Pfeffer würzen. 1 El oel erhitzen. Lauchzwiebeln und äpfel darin von beiden Seiten 2-3 min weichdünsten. Thymian dazugeben, würzen.

5. Erdäpfeln und Karotten abrinnen und durch eine Kartoffelpresse drücken oder evtl. zerstampfen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Mit Leber und Thymian-äpfeln anrichten.

Kohlenhydrate

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenleber Mit Thymian-Äpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche