Putenkeulen französische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 Putenschenkel mit Knochen; jeweils ungefähr 800g
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • 150 g Speck (durchwachsen)
  • 2 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Porree (Stange)
  • 3 Karotten
  • 1 sm Sellerie (Knolle)
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 250 ml Halbkräftiger Rotwein; z.B. Bergerac
  • 0.5 Tasse süsses Schlagobers
  • 2 EL Crème fraîche

Die Putenschenkel erkaltet abschwemmen, trocken reiben und mit Jodsalz und Pfeffer einreiben. Speck feinwürfeln. In einem ovalen Bräter gemächlich auslassen. Öl hinzufügen, erhitzen und die Schenkel darin rundum braun anbraten. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, feinhacken. Porree reinigen, abspülen und in Ringe schneiden. Karotten und Sellerie abschälen und feinwürfeln. Petersilie abschwemmen, trockenschwenken und hacken. Alles genauso in den Kochtopf Form und unter Rühren kurz anschmoren. Von der Seite her den Rotwein aufgießen. Die Schenkel bei geschlossenem Deckel 60 min bei geringer Temperatur dünsten. Nach 45 min das Schlagobers aufgießen und die Schenkel mit Crème fraîche bestreichen. Die Schenkel herausnehmen, das Fleisch in großen Stücken ablösen und auf einer Platte anrichten. Das Schmorgemüse mit Jodsalz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und um das Fleisch anrichten. Die Sauce getrennt dazu anbieten. Dazu Nudeln zu Tisch bringen, die mit in Butter gerösteten Semmelbröseln übergossen wurden. Den selben Wein anbieten, der zum Kochen genommen wurde.

Jörg Weinkauf

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenkeulen französische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche