Putenkeule mit Koriander und Kürbis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • Salz
  • 0.5 Teelöffel Pfefferkörner
  • 1 Cayennepfeffer
  • 1 Curcuma
  • 1 Teelöffel Korianderkörner
  • 2 Kardamomkapseln (die Samen)
  • 2 Gewürznelken
  • 4 Pimentkörner
  • 2 Puten-Oberkeulen
  • 2 Zwiebeln (klein)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 700 g Kürbisfleisch
  • 1 Orange (unbehandelt)
  • 1 EL Butterschmalz
  • 250 ml Geflügelbrühe
  • 1 Bund Koriander

1. Einen Tl Salz mit den Gewürzen im Mörser zerdrücken. Putenfleisch damit einreiben und ein wenig einwirken.

Für die Putenkeule mit Koriander und Kürbis zuerst Zwiebeln und Knoblauch schälen.

Knoblauch hacken. Die Zwiebel in kleine und Kürbis in dicke Würfel schneiden. Die Hälfte der Orange dünn schälen, Saft ausdrücken. Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen.

Fleisch bei mittlerer Hitze unter Wenden ca. 15 min rösten - zuerst die Hautseite. Fleisch aus dem Bräter nehmen. Zwiebeln und Kürbis darin anbraten, Kürbis herausnehmen.

Knoblauch, Orangenschale und Fleisch (Hautseite oben) zu den Zwiebeln im Bräter geben. Orangensaft und klare Suppe dazugeben und bei geschlossenem Deckel für eine Stunde in den Herd schieben.

Deckel abnehmen, Kürbis hinzfügen, offen weitere 30 Min. braun werden lassen.

Fleisch aufgeschneiden und mit dem Gemüse anrichten. Soße absieben, nachwürzen, aufgießen. Mit Korianderblättern zu Tisch bringen.

 

Tipp

Für die Putenkeule mit Koriander und Kürbis verwenden Sie nur hochwertige Gewürze - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Putenkeule mit Koriander und Kürbis

  1. Sandy_88
    Sandy_88 kommentierte am 12.10.2015 um 10:38 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 11.07.2015 um 08:23 Uhr

    ganz nach meinem Geschmack

    Antworten
  3. rudi1
    rudi1 kommentierte am 31.05.2015 um 06:53 Uhr

    super gut !

    Antworten
  4. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 18.04.2015 um 07:48 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  5. claudia279
    claudia279 kommentierte am 12.04.2015 um 21:56 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche