Putenkeule mit Kohlrabi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Putenkeule, ca. 800 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Cayennepfeffer
  • 600 g Kohlrabi
  • 5 EL Sherry (trocken)
  • 200 ml Schlagobers

Die Putenkeule, sofern nötig, von Sehnen befreien, dann rundherum mit Salz, schwarzem Pfeffer aus der Mühle, Paprikapulver und einer Messerspitze Cayennepfeffer einreiben. Vom Kohlrabi die kleinen grünen Blättchen klein schneiden und abschwemmen. Den Kohlrabi von der Schale befreien und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Putenkeule mit dem Kohlrabi in einen Bratschlauch oder eine Folie Form. Mit dem Sherry benetzen und die Blättchen hinzufügen. Die Bratfolie wie auf der Packung angegeben verschließen und in das Backrohr setzen. Bei 200 Grad eine Stunde gardünsten. Die Putenkeule aus der Folie nehmen. Die Flüssigkeit mit dem Schlagobers 15 Min. leicht wallen. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle nachwürzen. Die Kohlrabi vierteln und mit der Putenkeule auf einer Platte anrichten. Dazu passt Kartoffelpüree und ein trockener badischer Weissherbst.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenkeule mit Kohlrabi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche