Putenkeule In Rieslingsosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Schalotten (oder kleine Zwiebel)
  • 1000 g Champignons (bspw.rosa)
  • 1 Putenoberkeule (ca. 1, 2 kg)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Butterschmalz
  • 2 EL (40 g) Mehl
  • 200 ml Weisswein (Riesling)
  • 200 g Schlagobers
  • 1 EL Hühnersuppe ((Instant))
  • 3 Stiele od. 1/2 Tl Thymian; (circa)
  • 1 md Paradeiser
  • Paradeiser

1. Schalotten abschälen. Schwammerln reinigen, abspülen und halbieren. Keule abspülen, abtrocknen. Mit Salz und Pfeffer einreiben.

2. Butterschmalz im Bräter erhitzen. Keule darin rundum herzhaft anbraten, herausnehmen. Schalotten und Schwammerln im Bratfett goldbraun anbraten. Mehl darüberstäuben und anschwitzen. 1/4-3/8 Liter Wasser, Wein und Schlagobers aufgießen. Aufkochen und die klare Suppe untermengen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

3. Keule wiederholt in den Bräter Form und alles zusammen bei geschlossenem Deckel im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 Grad / Umluft: 175 Grad / Gas: Stufe 3) 1 1/2-1 3/4 Stunden dünsten.

4. Frischen Thymian abspülen, Blättchen abzupfen. Ca. 30 Min. vor Ende der Garzeit Thymian über die Keule streuen. Paradeiser reinigen, abspülen und entkernen. Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Alles anrichten. Tomatenwürfel darüberstreuen. Evtl. Mit Paradeiser garnieren. Dazu schmeckt Brot. Getränk: kühler Weisswein, z. B. Riesling.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenkeule In Rieslingsosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche