Putengulasch mit Weisskohl und Karotte auf Asiatische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 0.5 Brokkoli
  • 0.25 Weisskohl
  • 2 Karotten
  • 2 Lauchzwiebeln
  • Schnittlauch
  • Petersilie
  • 2 Teelöffel Öl
  • 2 EL Sojasauce
  • Salz, Chili-Sauce
  • 250 g Putengulasch
  • 250 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 1 Prise Sherry oder Weisswein, trocken

Beilage:

  • Langkornreis

Öl im Wok erhitzen und das Fleisch darin anbraten, herausnehmen und zur Seite stellen. Weisskohl in zarte Streifen schneiden, die Karotten reinigen und in zarte Streifen schneiden. Den Brokkolie in Rosen teilen und diese dann in Scheibchen schneiden. Porree reinigen und in Ringe schneiden. In dem noch heissen Öl am Anfang die Weisskohlstreifen Form und andünsten und dann die Karotten, mit ein wenig Sojasauce und Gemüsesuppe löschen und durchwirbeln. Darauf das Fleisch hinzfügen und weiterbraten und das Durcheinanderwirbeln nicht vergessen. Mit einem Schuss Sherry oder Weisswein löschen, würzen und zum Schluss die Brokkolischeiben hinzfügen. Der Brokkoli soll noch knackig sein, wenn er gereicht wird.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putengulasch mit Weisskohl und Karotte auf Asiatische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche