Putengeschnetzeltes mit Steinpilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Putengeschnetzelte mit Steinpilzen zuerst das Geschnetzelte in Pflanzenöl scharf anbraten, bis es auf einer Seite stärker gebräunt ist.

Aus der Pfanne nehmen und in wenig Öl sowie etwas Butter die Zwiebel anbraten, den Knoblauch erst dazugeben, wenn die Zwiebel bereits goldgelb ist. Dann mit Weißwein ablöschen, die Pilze dazugeben, Cremefine dazugießen und etwas 10 Minuten köcheln lassen.

Geschnetzeltes wieder dazugeben, salzen, pfeffern und etwa 3 Minuten ziehen lassen. Nach dem Anrichten das Putengeschnetzelte mit Steinpilzen mit Petersilie bestreuen.

Man kann natürlich auch andere Pilze nehmen, aber wenn möglich sollten Steinpilze - frisch, gefroren oder getrocknet - dabei sein für den guten Pilzgeschmack.

 

Tipp

Perfekt zum Putengeschnetzelten mit Steinpilzen ist Langkornreis. Dazu eine kleine Zwiebel bzw. Jungzwiebel in einem kleinen Topf anbraten, 1 Tasse Reis und 1 Tasse Wasser und 1/2 Tasse Weißwein dazuschütten, salzen, pfeffern und weichkochen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare7

Putengeschnetzeltes mit Steinpilzen

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 27.08.2016 um 10:40 Uhr

    Mit Steinpilzen geschmacklich viel besser als mit Champignons

    Antworten
  2. solo
    solo kommentierte am 30.05.2016 um 17:06 Uhr

    Ein tolles Rezept. Nur Rama Cremefine kommt nicht rein. Chemie muss nicht sein.

    Antworten
  3. Lucky13
    Lucky13 kommentierte am 23.07.2015 um 16:00 Uhr

    Leider gibts heuer wegen der Trockenheit keine Pilze!

    Antworten
  4. claudia279
    claudia279 kommentierte am 04.05.2015 um 16:56 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. yoyama
    yoyama kommentierte am 07.09.2014 um 14:17 Uhr

    sehr gut, aber mit Rösti !

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche