Putengeschnetzeltes mit Spinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 EL Sesamsamen (geschält)
  • 500 Gr. Blattspinat
  • 500 Gr. Putenschnitzel
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 4 EL Sesamsaat bzw. Olivenöl
  • Salz
  • 2 Knoblauchzehen (Lecker)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Currypulver

1. Den Wok erhitzen und die Sesamsamen darin unter Rühren goldbraun rösten, dann herausnehmen und zur Seite stellen.

2. Den Spinat auslesen, ausführlich abspülen und abrinnen. Die harten Stiele klein schneiden.

3. Die Putenschnitzel mit Küchenrolle abtrocknen und diagonal zur Faser ca. 2 cm dicke Stückchen schneiden. Mit der Maizena (Maisstärke) bestäuben. Später die Maizena (Maisstärke) mit der Fingerspitze leicht in das Fleisch einmassieren.

4. Das Öl im Wok erhitzen und die Fleischstückchen portionsweise rundum anbraten, bis sie ganz zart gebräunt sind. Auf den Abtropfrost legen und leicht mit Salz würzen.

5. Die Knoblauchzehen abschälen und durch die Pressen in das Bratfett drücken. Den Spinat zufügen, unter Rühren zusammen fallen und mit der Hühnersuppe auffüllen.

6. Das Fleisch unterziehen und das Gericht mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen. Mit den Sesamsamen mischen.

Dazu Langkornreis bzw. frisches Stangenbrot zu Tisch bringen.

Geschnetzeltes, Spinat

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putengeschnetzeltes mit Spinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche