Putengeschnetzeltes mit Karambolen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Schalotten
  • 2 EL Öl
  • 500 g Putenbrustfilet
  • 2 Karambolen (a 180 g)
  • 1 EL Curry (eventuell mehr)
  • 1.5 EL Mehl
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 125 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Schalotten schälen und jeweils nach Grösse halbieren beziehungsweise vierteln.

Schalotten im heissen Öl auf 2 1/2 bzw. Automatik-Kochstelle 9-10 glasig weichdünsten.

In der Zwischenzeit das Putenfleisch in zarte Streifen schneiden. Die Karambolen abspülen, falls nötig, die Kanten dünn klein schneiden. Eine Karambole zur Hälfte in Scheibchen schneiden.

Die übrigen Karambolen in fünf Segmente teilen, dabei Kernchen entfernen. Fruchtstücke diagonal in Scheibchen schneiden.

Fleisch zu den angedünsteten Schalotten Form und anbraten, dann mit Curry und Mehl bestäuben, gut mischen und kurz anschwitzen, folgend mit klare Suppe und Schlagobers löschen. Das Geschnetzelte 5-10 Min. auf 1 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 4-5 dünsten. Am Schluss die kleinen Karambole- Stückchen darin erhitzen. Alles mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Beim Anrichten mit. Den Karambolesternchen garnieren.

Dazu passt gemischter Langkornreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putengeschnetzeltes mit Karambolen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche