Putengeschnetzeltes im Teigmantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Putenschnitzel
  • 2 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 g Champignons
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 EL Butter ((1))
  • 0.5 EL Butter ((2))
  • 0.5 EL Butter ((3))
  • Fett (für die Form)
  • 200 g Schlagobers
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 1 EL Senf
  • 1 Pk. Baguette-Teig; gekühlt

Elektro-Herd auf 200 °C vorwärmen.

Fleisch in feine Streifen schneiden. Zwiebeln abziehen, klein würfeln. Schwammerln reinigen, abgekühlt abschwemmen, abtrocknen. In Scheibchen schneiden, mit Saft einer Zitrone beträufeln.

Fleisch in heisser Butter (1) anbraten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, herausnehmen. Zwiebeln in Butter (2) anschwitzen, herausnehmen. Schwammerln dann in Butter (3) portionsweise rösten, mit Salz würzen. Mit Zwiebeln und Fleisch mischen und in eine gefettete Auflaufform einfüllen.

Schlagobers mit Mehl glattrühren und einmal kurz zum Kochen bringen. Mit Senf, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, über das Fleisch gießen.

Baguette-Teig in Grösse der Gratinform auswalken und über das Fleisch legen. Im Herd 5 bis 10 Min. backen. Heiss zu Tisch bringen.

Zuspeise: Gemischter Blattsalat, bspw. Vogerlsalat mit Paradeiser.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putengeschnetzeltes im Teigmantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche