Putenfleisch süß-sauer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 500 g Putenfilet
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 1 Eiklar
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Sherry
  • 2 Teelöffel Sesamöl
  • 1 Paprika
  • 1 Kl. Ananas
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Ingwer (frisch)
  • 2 Chilischoten
  • 5 EL Paradeiser (passiert)
  • 1 EL Essig
  • 1 EL Zucker
  • 4 EL Öl

Putenfleisch in Streifchen schneiden. Sojasauce, Eiklar, Maizena (Maisstärke), Sherry und Sesamöl glattrühren. Fleisch darin 2 Stunden einmarinieren. Paprika in zarte Streifen schneiden. Ananas von der Schale befreien, halbieren, den harten Stiel entfernen, Fruchtfleisch würfeln. Zwiebel und Ingwer klein hacken, Chili in Ringe schneiden. Fleisch abrinnen, Marinade auffangen. Essig, Tomatenpüree, Marinade und Zucker durchrühren. Öl in einem Wok erhitzen. Fleisch darin herzhaft anbraten, an den Rand schieben. Gemüse und Ananas 3 min weichdünsten. Sauce zugiessen und ein weiteres Mal 2 min weichdünsten. Darauf nachwürzen und das Ganze mischen. Mit körnigem Langkornreis zu Tisch bringen.

Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenfleisch süß-sauer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche