Putenfleisch in Paradeiser-Kokos-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Putenbrustfilet
  • 3 Zwiebel (á 50g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Ingwer (frisch)
  • 4 EL Öl
  • 1 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 500 ml Paradeiser (passiert)
  • 200 g Creamed coconut Fertigprodukt ode
  • 125 g Kokosraspel
  • Zucker
  • Salz

Garnierung:

  • Kokosraspeln
  • Minze (Blätter)

Beilage:

  • Gemüsereis

Konnte Der Versuchs-Küche V.:

  • K.-H. Boller 2:2426/2270.7 entkommen am 26. Juli l998

Putenfleisch spülen, abtrocknen und in Würfel schneiden. Zwiebeln abziehen, halbieren und in schmale Scheibchen schneiden. Knoblauch abziehen, fein in Würfel schneiden. Ingwer von der Schale befreien und in Würfel schneiden.

Öl erhitzen und das Fleisch portionsweise anbraten. Zwiebeln dazugeben kurz mitbraten. Koriander, Ingwer, Knoblauch, Kurkuma und Chili-Gewürz dazugeben, alles zusammen zirka 2 min weichdünsten.

Passierte Paradeiser und Creamed coconut bzw. Kokosraspel hinzufügen und weitere etwa 30 Min. dünsten. Abschmecken. Nach Belieben mit Kokosraspeln und Minzeblätter garnieren. Als Zuspeise schmeckt ein Gemüsereis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenfleisch in Paradeiser-Kokos-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche