Putenfilet mit fruchtiger Saürkrautfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Sauerkraut
  • 2 Putenbrustfilet (á 400g)
  • 1 Becher Marille
  • 100 ml Krem fraîche
  • 125 ml Hühnersuppe
  • 1 Teelöffel Kümmel (gemahlen)
  • 0.25 EL Estragon (getrocknet)
  • 2 EL Weinbrand
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterfett

Marillen ohne Flüssigkeit im Handrührer zermusen. 4 Marillen zum Garnieren und dem Saft behalten.

Das Sauerkraut feinhacken, mit dem Estragon, Aprikosenpüree, Kümmel in einem Kochtopf bei geschlossenem Deckel bei leichter Temperatur gardünsten.

In die Putenbrustfilets vorsichtig eine tiefe Tasche schneiden, mit der Sauerkrautmasse befüllen. Die Öffnungen mit Spagat fest verschließen.

Die Filets in einer Bratpfanne in Butterfett auf allen je in etwa 6 Min. bei mittlerer Hitze rösten.

In der Zwischenzeit bei Hühnersuppe mit 8 El. Aprikosensaft sowie dem Weinbrand kochen, zuletzt die Krem fraîche hinzfügen und zu einer sämigen Soße kochen.

Die Filets aufgeschnitten anrichten, mit Soße überziehen und mit Marille garnieren.

Quelle : Cma-Broschüre "Sauerkraut auf neue Art" **

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenfilet mit fruchtiger Saürkrautfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche