Putenfilet mit Chinakohlfuellung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Chinakohl
  • 30 g Butter
  • 0.5 Becher Birnenviertel (420 g)
  • 0.5 Teelöffel Kümmel, gemahlener
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • 4 Putenbrustfilets à 200 g
  • 40 g Butterschmalz
  • 125 ml Geflügelfond (Glas)
  • 125 ml Birnensaft (Dose)
  • 100 g Krem double
  • 20 ml Birnengeist

Chinakohl reinigen und feinhacken. Butter schmelzen und den Chinakohl darin bei geschlossenem Deckel andünsten. Birnenviertel abrinnen, kleinschneiden und hinzufügen. Mit Zucker, Kümmel, Salz und Pfeffer würzen. Alles bei geschlossenem Deckel 8 Min. weiterdünsten. Abkühlen. In die Putenfilets vorsichtig eine tiefe Tasche schneiden. Innen und aussen mit Salz und Pfeffer würzen und die Chinakohlmasse hineingeben. Zustecken oder mit Spagat verschließen.

Butterschmalz erhitzen, die Filets von beiden Seiten anbraten und dann bei mittlerer Hitze in 8-10 Min. gar rösten.

In der Zwischenzeit Geflügelfond, Birnensaft und Krem double vermengen und sämig kochen. Zum Schluss den Birnengeist hinzufügen und die Filets mit der Soße und Langkornreis anrichten.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenfilet mit Chinakohlfuellung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche