Putencurry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 1 Zwiebel (gewürfelt)
  • 2 EL Öl
  • 300 g Putenfleisch (Oberkeule, gewürfelt)
  • 1 EL Currypulver
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Teriyakisauce
  • 1 TL Worcestersauce
  • 1 TL Currypasta (rote)
  • 1 EL Ingwer (frischer, gerieben)
  • 1 Karotte (nudelig geschnitten)
  • 150 g Hokkaidokürbis (gewürfelt)
  • 4 Champignons (gewürfelt)
  • 1 Apfel (gewürfelt)
  • etwas Salz (eventuell)
  • etwas Peffer (eventuell)
  • 4 EL Kokosmilch
  • 1/2 Dose Tomaten (gewürfelte)
  • 125 ml Wasser

Für das Putencurry den Zwiebel im Öl leicht anrösten, das Fleisch dazugeben und bräunen. Das Currypulver mit anrösten, dann das Gemüse untermischen und mit Wasser und Kokosmilch aufgießen.

Die Currypasta und die Würzsaucen hinzufügen und aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren, die Apfelwürfel unterheben und das Putencurry zugedeckt fertig dünsten lassen.

Tipp

Servieren Sie als Beilage zum Putencurry am besten Basmatireis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare0

Putencurry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche