Putenbruststreifen aus dem Wok mit Chinakohl und Aust ...

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Putenbrust
  • 100 g Austernpilze
  • 400 g Chinakohl
  • 60 g Zwiebel
  • 80 g Karotten
  • 80 g Paprika
  • 160 g Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 0.5 Teelöffel Ingwer
  • 1.5 EL Sesamsaat
  • 2 EL Mango-Chutney
  • 180 ml Apfelsaft
  • 2 Teelöffel Rapsöl
  • 4 EL Garnelenmehlnudeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Blüten von Kapuzinerkresse

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Fleisch in Streifchen schneiden, Zucchini, Austernpilze mit Küchenpapier gut abraspeln. Zucchini in Stifte zerteilen, Schwammerln kleinblättrig schneiden. Chinakohl halbieren, Stiel entfernen, grobe Streifchen schneiden.

Zwiebel abschälen, in grobe Streifchen zerteilen, Karotten abschälen und Stifte schneiden. Paprika entkernen, putzen, grobe Streifchen schneiden. Knoblauch, Ingwer abschälen, in feine Scheibchen schneiden. Chilischote putzen, feine Rollen schneiden.

Wok mit Rapsöl gut erhitzen, Zwiebeln leicht angehen, Knoblauch und Fleisch hinzufügen, Chili und Ingwer hinzfügen, mit Sesamsaat überstreuen. Paprika hinein Form, in der Mitte Platz herstellen für Karotten, Zucchini und Schwammerln, diese al dente gardünsten.

Chinakohl hinzufügen, Mango-Chutney darüber gleichmäßig verteilen, mit Apfelsaft löschen und mit Pfeffer und Salz würzen, das Ganze gut mischen. Garnelenmehlnudeln in heissem Rapsöl kurz fertig backen.

Anrichten:

Das Wokgericht auf Tellern anrichten, mit gebackenen Nudeln und Kapuzinerkresseblüte garnieren.

430 Kcal - 11 g Fett - 44 g Eiklar - 38 g Kohlenhydrate - 3 Be (Broteinheiten) : O-Titel : Putenbruststreifen aus dem Wok mit Chinakohl und : > Austernpilzen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenbruststreifen aus dem Wok mit Chinakohl und Aust ...

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche