Putenbrust-Wrap mit Salat und Ananas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Die Wraps:

  • 150 g Mehl
  • 125 ml Wasser
  • 3 EL Keimöl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 EL Parmesan (gerieben)
  • Brunnenkresse
  • Salz
  • Pfeffer

Füllung:

  • 200 g Putenbrust (geräuchert)
  • 4 Scheiben Ananas
  • 120 g Frischkäse
  • 2 Jungzwiebel
  • 1 sm Kopf Radicchio
  • 4 EL Majo

(circa 35 Min.) Mehl mit Wasser, Keimöl, Parmesan, Salz, Pfeffer und Paprikapulver gut glatt rühren. In einer beschichteten Bratpfanne schmale Wraps auf beiden Seiten goldgelb zu Ende backen, abkühlen.

Ananas in Stückchen schneiden. Radicchio putzen, in Streifchen schneiden, Frühlingszwiebeln putzen, in Rollen schneiden. Frischkäse mit Majo durchrühren und alle Ingredienzien beigeben, mit unterziehen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Wrap mit vorbereiteter Füllung bis zum Rand bestreichen, Putenschinken darauf legen, einrollen, in Frischhaltefolie straff einschlagen, Enden umschlagen, gut abgekühlt stellen. Dann in circa zwei Zentimeter dicke Scheibchen schneiden, auf einer Platte anreihen und mit Cocktailspiesschen anstecken, mit Brunnenkresse garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenbrust-Wrap mit Salat und Ananas

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche