Putenbrust-Mozzarella-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Putenbrustschnitzel jeweils 150 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Fleischtomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 lg Basilikum (Bund)
  • 1 lg Petersilie (Bund)
  • Einige Zweige frischer Thymian
  • 250 g Mozzarella

Backrohr auf 220 °C vorheizn. Putenbrust zwischen 2 Lagen Frischhaaltefolie legen und mit dem Handballen ein klein bisschen flachdrücken, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Mehl bestäuben. 1 El Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Die Schnitzel darin auf jeder Seite 1 Minute rösten, herausnehmn und aneinander in eine große feuerfeste geben legen.

Paradeiser abspülen und in schmale Scheibchen schneiden. Knoblauchzehe häuten und klein hacken. Küchenkräuter abspülen und trockenschütteln. Basilikum und Petersilie klein hacken, Thymianblättchen von den Zweigen streifen. Mozzarella in feine Scheibchen schneiden.

Paradeiser und Mozzarella dachziegelartig abwechselnd in die geben auf die Putenschnitzeln schichten. Dabei je mit den Kräutern überstreuen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem restlichen Öl beträufeln.

Im Herd bei 220 °C in etwa 20 Min. backen, bis der Mozzarelle zerlaufen und leicht gebräunt ist.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Putenbrust-Mozzarella-Gratin

  1. michi2212
    michi2212 kommentierte am 10.03.2015 um 15:26 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche