Putenbrust mit Wickensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Putenbrust:

  • 600 g Putenbrust, pariert
  • Meersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 EL Butter

Wickensauce:

  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Weinessig
  • 300 ml Schlagobers
  • 100 ml Vollmilch
  • 20 g Wickenblueten, klein geschnitten
  • 10 g Wickenblaetter, klein geschnitten
  • Meersalz

Beilage:

  • 100 g Saubohnen, enthülst
  • 120 g Akazienblüten
  • Butter
  • Meersalz
  • 12 Erdäpfeln

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Die Putenbrust mit Meersalz und Pfeffer würzen. Öl und Butter aufschäumen und die Putenbrust darin anbraten und danach bei geschlossenem Deckel 20 Min. bei mittlerer Wärme auf den Punkt gardünsten. 10 Min. abseits des Herds ruhen.

Für die Sauce den Zucker hellgelb karamellisieren, mit Weinessig, Schlagobers und Vollmilch löschen. Die Hälfte der klein geschnittenen Wickenblueten und -blaetter hinzfügen. Aufkochen und bei geschlossenem Deckel eine halbe Stunde ziehen. Danach auf die Hälfte kochen. Die übrigen Wickenblueten und -blaetter hinzfügen, verquirlen und durch ein Sieb aufstreichen.

Die Bohnenkerne gemeinsam mit den Akazienblüten in ein wenig Butter schwenken und mit Salz würzen. Die Putenbrust aufschneiden, mit dem Bohnengemüse und den Erdäpfeln anrichten und mit der Sauce umgiessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenbrust mit Wickensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte