Putenbrust mit Schinken und Gemüse gefüllt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Putenbrust (ca. 1,3 kg)
  • 100 g Beinschinken
  • 100 g Erbsen
  • 50 g Karotten
  • 50 g Rüben (gelb)
  • 1 TL Petersilie (gehackt)
  • 4 Eier
  • 50 g Butter (kalt, zum Montieren)
  • 1 Zweig(e) Rosmarin
  • 1 Zweig(e) Thymian
  • Fond (oder Wasser zum Aufgießen)
  • Salz
  • Pfeffer (weiß, aus der Mühle)
  • Butter (zum Andünsten)

Putenbrust von der Schmalseite her mit einem langen, spitzen Messer so einschneiden, dass eine Tasche entsteht. Karotten und gelbe Rüben kleinwürfelig schneiden und ebenso wie die Erbsen in Salzwasser bissfest kochen. Beinschinken in Würfel schneiden und in etwas heißer Butter anschwitzen. Gemüse beigeben, durchrühren und die verschlagenen Eier eingießen. Masse unter ständigem Rühren halb stocken lassen und mit Salz, Pfeffer sowie gehackter Petersilie würzen. Putenbrust mit der Masse füllen und Öffnung mit Küchengarn vernähen. Brust außen gut mit Salz und Pfeffer würzen. Rundum in heißer Butter anbraten, in eine Bratenpfanne setzen, Kräuter beigeben und im vorgeheizten Backrohr bei 150 °C 1 1/2 Stunden braten. Währenddessen wiederholt begießen und ab und an etwas Fond oder Wasser zugießen. Herausnehmen und in Alufolie gehüllt rasten lassen. Bratenrückstand lösen und mit etwas Fond aufgießen. Kräftig aufkochen und einkochen lassen. Abseihen und mit der kalten Butter binden. Putenbrust aufschneiden, auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit der Sauce umgießen.

Tipp

Die Zusammensetzung der Fülle lässt sich je nach Saison auch beliebig, etwa mit Schwammerln oder frischem Spargel, variieren.
BEILAGENEMPFEHLUNG: Petersilerdäpfel

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare3

Putenbrust mit Schinken und Gemüse gefüllt

  1. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 01.12.2015 um 20:24 Uhr

    da putenbrust normalerweise eine recht trockene Angelegenheit ist, kann ich mir das hier echt gut vorstellen!

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 14.02.2015 um 14:24 Uhr

    *****

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 18.10.2013 um 10:38 Uhr

    Kommt auf die Warteliste

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche