Putenbrust mit Remoulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 50 g Gewürzgurke
  • 50 g Salatgurke
  • 1 Paradeiser (50 g)
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 1 Ei (hartgekocht)
  • 100 g Majo (80%)
  • 50 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 700 g gekochte, geschälte Erdäpfel (gekocht)
  • 30 g Speck (gewürfelt)
  • 4 EL Öl
  • 250 g Geräucherte Putenbrust

1. Zwiebel schälen und mit beiden Gurken fein in Würfel schneiden. Paradeiser vierteln, entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden. Schnittlauch in Rollen schneiden, Ei hacken.

2. Majo mit Sauerrahm bzw. Crème fraiche und Saft einer Zitrone glattrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Alle vorbereiteten Ingredienzien einrühren und nach Belieben nachwürzen.

3. Erdäpfeln schälen und in Scheibchen schneiden. Speck im heissen Öl kurz anbraten, Erdäpfeln dazugeben und bei starker Temperatur unter gelegentlichem Wenden 6-8 Min. goldbraun rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Putenbrust und der Remoulade zu Tisch bringen.

Dazu passt grüner Blattsalat.

Nährwerte

Fett in g: 38

Kohlenhydrate in g: 24

Dauer der Zubereitung

25 min

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Putenbrust mit Remoulade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche