Putenbrust mit Nudeln und weißen Bohnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 50 ml Balsamico Essig
  • Kräutersalz (nach Belieben)
  • Pfeffer (nach Belieben)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Stk. Zwiebel (mittelgroß)
  • 25 ml Schafgarbe Hydrolat (nicht zwingend notwendig)
  • 150 g Putenbrust
  • 100 g Bohnen (weiße)
  • 100 g Nudeln (vorzugsweise Dinkelnudeln)
  • 1 EL Öl (zum Anbraten der Pute)

Für die Putenbrust mit Nudeln als erstes die Nudeln kochen, die Bohnen abseihen und bereitstellen. Danach die Putenbrust in der Pfanne anbraten.

Wenn die Putenbrust durch ist, die Zwiebel garen lassen. Die Putenbrust aus der Pfanne herausnehmen. In der Zwischenzeit kann man den Balsamico Essig mit den verschiedenen Gewürzen mischen.

Geben Sie nach Belieben Salz, Pfeffer und Knoblauch hinzu. Wenn die Zwiebel bereits glasig sind, kann die Putenbrust wieder zurück in die Pfanne und nochmal kurz anbraten bis sie gut durch ist.

Dann die Sauce zum Ablöschen über das Fleisch gießen. (Wichtiger Hinweis: die Pfanne darf nicht zu heiß sein, ansonsten verbrennt der Balsamico Essig).

Ganz am Schluss kann man noch nach Belieben die Nudeln und Bohnen ebenfalls kurz anbraten oder einfach separat dazu servieren.

Tipp

Wer möchte, serviert noch Gemüse zur Putenbrust mit Nudeln. Sehr gut passen Paprika, Zucchini, etc.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Putenbrust mit Nudeln und weißen Bohnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche