Putenbrust mit Fenchel Karotten und Kapern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 120 g Bandnudeln ((Tagliatelle))
  • 300 g Putenbrust
  • Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Teelöffel Rohrzucker
  • 100 g Cherrytomaten
  • 2 Karotten
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 Prise Weisswein
  • 1 EL Eingelegte Kapern

Bandnudeln in Salzwasser mit 1 Tl Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl (verhindert das Aufschäumen) al dente gardünsten. In ein Sieb schütten und abrinnen.

Die Putenbrust abgekühlt abschwemmen, trocken reiben und in Scheibchen schneiden.

Etwas Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl in einer Bratpfanne erhitzen. Putenbrust hinzfügen. Mit Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle würzen und rundum anbraten.

Den Fenchel reinigen und in Spalten schneiden. Das Fenchelkraut zum Garnieren zur Seite legen. Fenchel zum Fleisch Form.

Etwas braunen Rohrzucker darüber streuen und karamellisieren.

Die Cherrytomaten abspülen und halbieren. Karotten von der Schale befreien und mit einem Sparschäler in schmale lange Streifchen schneiden.

Cherrytomaten und Karottenstreifen hinzfügen und mitbraten. Mit Schlagobers und einem Schuss Weisswein aufgiessen. Alles zusammen ein klein bisschen kochen.

Die Bandnudeln hinzfügen und erhitzen. Das Gericht mit Jodsalz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Anrichten:

Zum Schluss die Kapern hinzfügen, durchschwenken und das Gericht auf warmen Tellern anrichten. Mit ein klein bisschen Fenchelkraut garnieren.

Tipp: Kennen Sie violette Karotten? Es handelt sich dabei um eine alte, sehr aromatische Sorte - verwenden Sie diese doch einmal zur Abwechslung!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenbrust mit Fenchel Karotten und Kapern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche