Putenbrust mit Erdapfel-Kukuruz-Püree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Putenbrust:

  • 1500 g Putenbrust
  • Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 Salbeiblaettei
  • Salz
  • 3 EL Öl
  • 400 g Suppengemüse (geputzt gewürfelt)
  • 300 ml Rotwein
  • 300 ml Geflugelfond
  • 1 Lorbeergewürz
  • 20 g Zucker
  • 15 g Ingwer (frisch, fein gehackt)
  • 50 g Tk-Cranberrys
  • 100 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)

Kartoffel-Mais-Püreee:

  • 1000 g Erdapfel (mehligkochend)
  • Salz
  • 1 Becher Maiskörner (285 g Ew)
  • 100 g Butter
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 150 g Crème fraîche

1. Fleisch waagerecht halbieren, aber nicht ganz durchschneiden Brust aufklappen, mit Pfeffer würzen Knoblauch und Salbei klein hacken Die Brust damit einreiben, nur leicht mit Salz würzen, zusammenrollen und mit Spagat zur Roulade binden.

2. Roulade im Brater im Öl rundum anbraten, herausnehmen. Gemüse dazugeben, braun rösten. Wem in 2 Portionen zugiessen, vollständig kochen Fond und Lorbeer dazugeben, einmal zum Kochen bringen Fond und Roulade in der Saftpfanne im aufgeheizten Herd bei 160 °C (Gas 1-2, Umluft nicht empfehlenswert) auf der untersten Schiene 80 Min. gardünsten, nach und nach 300 ml Wasser zugiessen.

3. Erdäpfeln von der Schale befreien und halbieren 25-eine halbe Stunde in Salzwasser machen, abschütten, ausdämpfen. Kukuruz abrinnen, grob zermusen 4. Butter schmelzen. Heisse Erdäpfeln durch die Presse drücken, mit Pfeffer, Salz, Butter, Muskatnuss durchrühren. Kukuruz und Crème fraîche unterziehen.

5. Braten aus dem Herd nehmen, in Aluminiumfolie einschlagen, im ausgeschalteten Herd warm halten. Zucker im Kochtopf karamellisieren.

Ingwer und Cranberrys dazugeben, mit Orangensaft löschen. 300 ml Schmorfond durchsieben. Sauce 5 Min. kochen, mit der in wenig kaltem Wasser gelösten Maizena (Maisstärke) leicht binden. Sauce mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Kartoffelpüree erwärmen.

6. Braten aus der Folie nehmen, in Scheibchen schneiden und mit der Sauce sowie dem Kartoffelpüree zu Tisch bringen Dauer der Zubereitung 1:45 Stunden

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Tipp

Sie können Ihren Putenroller mit Erdäpfel-Mais Püree auch mit anderen Kräutern oder Frühlingszwiebel füllen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenbrust mit Erdapfel-Kukuruz-Püree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche