Putenbrust mit Ananasgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Putenbrust
  • 1 Frische Ananas, in 1-2 cm große Stück schneiden
  • 50 g Zucker
  • 1 Teelöffel Kurkumapulver, gestrichen
  • 1 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 80 g Frühlingszwiebeln, in dünn Ringen
  • 2 Rote Chilischoten, in feinen Ringen
  • 50 g Frischer Ingwer, in feinen Scheibchen
  • 3 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 5 Gewürznelken
  • 1 Zimt (Stange)

Putenbrust in einer heissen Bratpfanne rundherum anbraten. Bei niedriger Temperatur etwa 30-40 min dünsten (evt. Etwas Wasser hinzfügen). Nur leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Die Ananasstücke in einen Kochtopf legen und mit 30 g Zucker und Kurkuma überstreuen und Wasser dazu gießen (Stückchen sollen gerade bedeckt sein). Die Fruchtstücke in etwa 5 Min. leicht wallen und dann Stückchen aus dem Bratensud herausnehmen.

In einer Bratpfanne das Öl erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch kurz anbraten. Den übrigen Zucker, 100 ml Ingwer, Gewürze, Ananassud und Salz hinzufügen und das Ganze weitere 4 min ziehen. Ananasstücke und Chiliringe hinzfügen und erwärmen.

Die Putenbrust in Scheibchen schneiden und mit der Ananas zu Tisch bringen.

Dazu passt sehr gut Basmatireis.

html

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenbrust mit Ananasgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche