Putenbrust gegart in Suppenbrühe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Stk Putenbrust
  • 400 ml Suppe
  • Salz
  • Paprikapulver

Für die gegarte Putenbrust die Putenbrust waschen und mit einem Küchentuch trocken tupfen. Von beiden Seiten salzen und mit etwas Paprikapulver bestäuben.

In einer Pfanne mit etwas Öl scharf von beiden Seiten anbraten. Nun in eine ofenfeste Schüssel geben und die Suppe (etweder selbst gemacht oder 1 Suppenwürfel in heißem Wasser aufgelöst) darübergießen. Nur so viel Suppe verwenden, dass das Fleisch nicht vollkommen bedeckt ist.

Bei 180 °C ca. 30 Minuten backen. Nach 15 Minuten wenden.

Tipp

Die Suppe kann man danach mit Stärke eindicken und als Soße zu der Putenbrust verwenden, oder als Vorspeise mit Frittaten oder ähnlichem servieren (die Suppe bekommt von der Putenbrust einen besonders leckeren geschmack).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Putenbrust gegart in Suppenbrühe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche