Putenbraten mit Calvadosäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Putenteile ;mit Knochen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Erdäpfeln
  • 250 g Äpfel
  • 20 ml Calvados
  • 1 Zweig Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

Den Römertopf wässern. Das Putenfleisch von allen Seiten mit Salz und Pfeffer einreiben.

Den Knoblauch sowie die Zwiebel häuten und grob würfeln. Die Erdäpfeln von der Schale befreien und würfeln. Die Äpfel von der Schale befreien, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und ca. 1 cm dicke Scheibchen schneiden. Jetzt die vorbereiteten Ingredienzien in den Römertopf befüllen: Zuunterst die Zwiebel- und Knoblauchwürfel, darauf das Putenfleisch legen. Die Erdäpfeln um das Fleisch herum drapieren. Zuoberst die Apfelscheiben legen und mit dem Calvados beträufeln. Das Fleisch soll aber noch herausschauen. Den Thymianzweig zum Fleisch stecken. Den Deckel schliessen und den Römertopf in das kalte Backrohr stellen. Nach ca. 40 Min. Garzeit den Deckel abnehmen, damit das Fleisch Farbe annehmen kann. Jetzt noch ca. 10 Min. weiterbrutzeln. Trockener Cidre beziehungsweise Apfelwein passen zu diesem Gericht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenbraten mit Calvadosäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche