Putenbraten in Milch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1500 g Putenbrust; zum Rollbraten gerollt
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 7 EL Olivenöl
  • 200 g Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Bund Salbei
  • 2 Zweig Thymian
  • 100 ml Weisswein; o. klare Suppe
  • 1000 ml Milch

Putenrollbraten mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl in einem Bräter erhitzen und den Braten darin von allen Seiten herzhaft anbraten. Schalotten und Knoblauch abziehen. Schalotten vierteln. Schalotten, zerdrückten Knoblauch und abgezupfte Kräuterblättchen zu dem Braten Form und den Weisswein zugiessen. Milch zugiessen und im geschlossenen Kochtopf ca. 15 Min. bei kleiner Temperatur gerade flach machen. Den Braten zwischendurch einmal auf die andere Seite drehen. Den Bräter öffnen und die Soße ca. 15 Min. leicht kochen. Die Soße ist flockig.

Saemiger wird sie durch kräftiges Aufschlagen mit dem Quirl. Den Braten in der Soße anrichten.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Putenbraten in Milch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche